Voller Elan und Tatendrang versammelten wir uns um 10.00 Uhr in der Steinerwaldschule in Nordheim. Jeder der ca. 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schnappte sich schnell Farbe und Pinsel und ging ans Werk. Die alten Spring- und Hüpfspiele waren nach 4 Jahren fast nicht mehr zu sehen und so machten wir es uns zur Aufgabe, die Pausenspielmöglichkeiten wieder zum Leuchten zu bringen.

Der Vorher- nachher- Vergleich hat uns wirklich beeindruckt.

Unterstützt wurden wir von unserem Landrat Christian Engelhardt, der tatkräftig mit anpackte. Vielen Dank!

Einen besonderen Dank gilt außerdem dem Backhaus Schmitt aus Lampertheim, das 2 Kuchen sowie 20 Brezeln spendete.
Ebenfalls möchten wir uns bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern bedanken, ohne euch hätten dieses Vorhaben in der kurzen Zeit nicht umsetzen können!
Vielen, vielen Dank.

In Biblis trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits um 09.00 Uhr um die Begrünung am Ehrendenkmal zurück zu schneiden. Auch die Pflanzen an den Soldatengräber wurden wieder zurecht geschnitten. Dabei kam, wie auf den Fotos zu sehen einiges an Schnittgut zusammen.
Auch hierbei gilt ein besonderer Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die uns unterstützt haben.

Wir freuen uns bereits auf den Freiwilligentag 2021, bei hoffentlich genauso schönem Wetter und zahlreichen Mitwirkenden.

CDU Biblis/Nordheim/Wattenheim

« CDU In Form Ausgabe September 2020